Die Pächter des Steinbergerhofes

1594 Johan auff Steinberg 1)
1615 Jan auff Steinberg 1)
1670 Pachtvertrag mit Johann Loth und Katharina.1) Johann Loth verstarb am 09.08.1687 - seine Ehefrau Katharina ist vermutlich am 16.09.1689 in Wassenach verstorben.
1688, den 19. Februar heiratet Johann Loth, Steinberger Hofmann die Katharina Sybert aus Kell, er stirbt jedoch schon am 23.03.1689.
1691, den 6. Februar, wird Johann Kutscher, Steinberger Hofmann, Pate bei Johann, Sohn von Gottfried Schuster u. Luzia geb. Pots.
Johann Kutscher aus Wehr heiratete am 01.05.1689 die Witwe Johann Loth, Katharina geb. Sybert. Es ist anzunehmen, daß dieses Pächterpaar nach Obermendig verzog. Dort lassen am 12.12.1700 Johann Kutscher und seine Ehefrau Katharina den Sohn Friedrich taufen.
1702, 1704 Pachtvertrag mit Peter Klüppel, 1) vermutlich gebürtig aus Bell (+ 17.03.1727) und Katharina Dahm (1675 - 10.02.1715) aus Wehr, mit welcher er sich am 17.05.1701 in Wehr vermählte.
Peter Klüppel heiratete am 21.05.1715 in zweiter Ehe die Christine Andre (21.09.1687-31.12.1749) aus Wehr.
1752, 1764, 1788 Pachtvertrag mit Josef (Balthasar) Klüppel 1) (19.03.1716 - 03.03.1796) und seine aus Brenk stammende Ehefrau Gertrud Juchemich (01.09.1718 - 16.04.1794). Josef Klüppel war ein Sohn von Peter Klüppel und Christine geb. Andre.
1797 Pachtvertrag mit Peter Klüppel 1) (* 06.09.1747) und seine aus Wehr stammende Ehefrau Margarete Zwick (06.10.1744 - 31.05.1808). Peter Klüppel war ein Sohn von Josef Klüppel und Gertrud geb. Juchemich.
1) Bruno Andre, Das Dorf Wehr II


 

Info Wehr

Festprogramm

Geschichte der Kapelle

Geschichte des Steinbergerhofes

Home

Gerd Wyrwas 07.07.2001